Jungspechte 2013 Bastel-Nachmittag Samstag, 7. Dezember Heute Nachmittag trafen wir uns im Werkraum der Primarschule Ormalingen. Wir wollten mit den selbst geschnittenen Weidenruten einen kleinen Korb flechten. Da dies aber gar nicht so einfach ist, wurden wir angeleitet und unterstützt vom Hobby-Korber Reynold Gurzeler aus Gelterkinden. So schafften es alle, um 16:30 ein eigenes Körbchen geflochten zu haben! Natürlich ein bisschen krumm, aber das spielt ja keine Rolle... Zum Abschluss gab es noch für alle einen Grättimaa und Mandarinli, das hatten wir uns verdient. Bericht und Fotos von Micky Engler. Exkursion “Unsere Wasservögel im Winter” Am Rhein bei Augst, Samstag 26. Januar 2013 Anbei einige Fotos von unserem spannenden Winterausflug. Am Freitagnachmittag reisten wir mit einem Kleinbus ins Engadin. Unsere Unterkunft: Das Naturfreundehaus „Ova Spin“ am Eingang des Nationalpark Das Leiterteam Eline Näf, Martin Küng, Pia Weber, Micky Engler, Ueli Schaffner (von links) Der Essraum. (Geschlafen haben wir in zwei 10-Bett Zimmern – schön brav Männlein und Weiblein getrennt!) Bald sahen wir die ersten Murmeltiere. Einige wollten sie am liebsten zum Knuddeln mit nach Hause nehmen. Aber die sind natürlich gar nicht zum Knuddeln!!! Am Samstag gingen wir früh auf die erste Exkursion. Es war noch recht kalt... Wir entdeckten Murmeltiere, Gämsen und Hirschkühe! Bei unserer Znüni-Pause war es dann schon schön warm – bei diesem herrlichen Wetter! Zum höchsten Punkt ging’s noch ein Stück aufwärts... Am Nachmittag besuchten Wir das Museum in Zernez. Man konnte richtig fliegen auf einem Bartgeier! (Computeranimation) Am Sonntag führte unsere Exkursion ins Val Trupchun. Wir beobachteten gespannt, was der Steinadler und Bartgeier am Himmel machten. Durch diese Fernrohre... ... konnte man Hirschen an der anderen Talseite so nah sehen! Toll, nicht? Dieses Murmeltier hatte gar keine Angst vor uns! Es hat sich so viel Fett angefressen, dass es bald für ein paar Monate Winterschlaf machen kann. Hinten im Val Trupchun konnten wir während der Mittagspause Steinböcke beobachten. Wir hatten noch einen langen Heimweg vor uns... Also los geht’s! Exkursion “Auf Grosswild-Jagd im Nationalpark” Freitag 30. August - Sonntag 01. September 2013 Bericht und Fotos von Micky Engler. Weitere Informationen Naturschutztag Der Anlass vom 26. Oktober 2013 stand unter dem Motto: Es ist Kantonaler Naturschutztag und wir alle packen mit an! Die Gruppe Jungspechte war zwar klein, dafür arbeiteten sie umso fleissiger! Unsere Aufgabe war es, einem Bächlein entlang Weiden zurück zu schneiden - und zwar nicht irgendwie! Da gibt es genaue Regeln. Das Wetter war prächtig und so arbeiteten wir bald im T-shirt! Zum Mittagessen wurden wir von einem Gemeinde-Fahrzeug abgeholt, wo wir alle auf der Ladefläche sitzen konnten - das war lustig. Nach Suppe, Würstli, Brot, Kuchen und Guetzli gingen wir gestärkt nochmals an die Arbeit. Wir bündelten die feinen Ruten, damit wir im Dezember dann damit flechten können. Um 15:00 wurden wir müde und zufrieden abgeholt. Bericht und Fotos von Micky Engler.