Rückblick 2004 Ormalinger Berge Teil 3, der Stuckleberg: bei der Kirche Ormalingen, Sonntag 23. Mai 2004 / 9.00 Uhr Bei schönem Wetter startete pünktlich eine Gruppe von acht Leuten um den Stuckleberg zu erklimmen. Ein unbekannter Berg von Ormalingen, der jedoch einiges zu bieten hat, wie sich herausstellte. Vreni Suter als Exkursionsleiterin verstand es alle für die Schönheiten und Besonderheiten von Pflanzen und Tiere am und auf dem Stuckleberg zu begeistern. Beim suchen nach weiblichen Stechpalmen, dem bestimmen von Weissdorn, (welcher? Ein- oder zweigrifflig?) oder beim Bewundern des Weissen Waldvögeleins, beim Lauschen von Kleiber und Tannenmeise verging die Zeit im Fluge. Bestimmt haben alle etwas neues gelernt bei dem Spaziergang durch eine recht unbekannte Gegend von Ormalingen. Vreni herzlichen Dank für die kompetenten Erklärungen und "Petrus" für das angenehme Wetter. Wer noch mehr erfahren will Ormalinger Berge Teil 4, Die Büelen findet am Sonntag, 13. Juni statt. Für den Vorstand MBe.